der grüffelo, illustriert von axel scheffler

ich weiß nicht wie oft ich das kinderbuch „der grüffelo“ und „das grüffelokind“ jetzt schon vorgelesen hab, aber ich lese mitllerweile mit verschiedenen stimmen, damit es nicht so langweilig wird (für mich).

hier ein link zu einem video des guardian (video startet von selbst!).

axel scheffler, der zeichner des grüffelos, erzählt wie es zu allem kam und kritzelt nebenher noch das berühmte monster.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von kbrause geschrieben und am 14/07/2009 um 20:33 veröffentlicht. Er ist unter mit kind, und sonst so abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

2 Gedanken zu „der grüffelo, illustriert von axel scheffler

  1. grüffelo ist super! gibt es da noch ein zweites buch?

    wenn man dem axel so zuschaut, bekommt man gleich lust zum zeichnen.

  2. ja, es gibt noch das grüffelokind. bei uns „2 geschichten in einem band“.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: