wiege ich zuviel?

insgeheim hoffe ich ja mit dieser überschrift ganz viele besucher hierher zu locken 😉 also: hallo liebe übergewichtige menschen, solche, die es werden wollen, sich dafür halten oder sich nicht sicher sind. willkommen bei florestin, dem magazin für florale ernährung und kommunikation.

seit es wieder wärmer ist, fahre ich wieder mehr fahrrad, wenn es nicht regnet, täglich zur arbeit und zurück.

kürzlich ist mein lenker während der fahrt abgebrochen. ich schob es auf das alter des rads. vor ein paar tagen ist mir die hinterachse (auf dem foto ist sie noch ganz) gebrochen. und nun komme ich doch etwas ins zweifeln, ob ich vielleicht doch zu schwer für mein armes fahrrad bin. mein fahrradhändler, der mir die neue achse bestellt, versicherte mir aber, daß eine achse das aushalten muß.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von kbrause geschrieben und am 14/05/2009 um 13:06 veröffentlicht. Er ist unter draussen, und sonst so abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Ein Gedanke zu „wiege ich zuviel?

  1. Fliegenstütler sagte am :

    Ich denke, dass du auf jeden Fall zu schwer für dein Fahrrad bist, zumindest, wenn du die Person bist, die das Foto geschossen hat und deren Schatten man erkennen kann. Sofern du auch diesem Bildchen keine Winderjacke mit 3 Pullovern drunter anhast, rate ich dir zu einer Heliumdiät. Hierbei verlagert man sein gesamtes Körpergewicht auf die Arme und läuft nur noch im Handstand.
    Doch der Clou: Jede Stunde Helium inhalieren! Da es leichter als Luft ist, möchte es nach oben entkommen, was auf Grund deines Handstandes aber unmöglich ist. Das Helium lagert sich in den Alveolen ab und führt damit zu einer erhöhten Fettverbrennung.
    Nebenwirkungen: Blähungen, spontanes Fliegen, höhere Stimme

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: