die elektrische schlange

ich dachte ja immer man würde sterben wenn man denn mal tatsächlich so eine elektrische leitung versehentlich anbohrt. nichts. nur die bohrmaschine ging aus, mehr passierte nicht.
die dame bei der hausverwaltung gab mir die nummer der zuständigen elektrikfirma, die sich leider bis jetzt nicht zurückgemeldet hat und so werden heute abend die frisch gekauften ikeakerzen zum einsatz kommen und für das nötige licht sorgen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von kbrause geschrieben und am 16/04/2009 um 15:29 veröffentlicht. Er ist unter Uncategorized abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

2 Gedanken zu „die elektrische schlange

  1. wow, dass das so glimpflich ausgehen würde, hätte ich auch wirklich nicht gedacht. hoffe der abend mit kerzenschein war schön : )

  2. im nachhinein kam heraus, daß ich das tv kabel um ein haar verfehlt habe. wäre ein funken strom darauf übergesprungen, hätte ich die gesamte haus-tv-anlage ersetzen dürfen. also glück im unglück.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: