die besucherterrassen im flughafen tegel

heute unternahm ich mit meinem sohn den ersten bewußt wahrgenommenen vater-sohn-abenteuerausflug. eine aufregende busfahrt und eine ultimative besucherterrasse im flughafen tegel übertrafen all unsere erwartungen und ich mußte den kleinen faßt schon vom geländer zerren, als ich endlich gehen wollte. im bus heimwärts dann den verdienten apfelsaftschorle (auch „dorle“ genannt) getrunken und fotos angeschaut.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von kbrause geschrieben und am 26/10/2008 um 13:57 veröffentlicht. Er ist unter mit kind abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

2 Gedanken zu „die besucherterrassen im flughafen tegel

  1. ach gib’s doch zu, man musste die vom geländer zerren 😉
    und gleich noch den werbevertrag erfüllt…

  2. Ja die Apfelsaftschorlen… 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: