auch eine schöne art geweckt zu werden:

durch aufkratzen eines muttermals am hals.

(dafür hab ich jetzt ein tolles, blaues delfinpflaster als trophäe)

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von kbrause geschrieben und am 01/05/2008 um 18:59 veröffentlicht. Er ist unter mit kind, neulich..., und sonst so abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

2 Gedanken zu „auch eine schöne art geweckt zu werden:

  1. Tuts noch weh?

  2. zum glück nicht mehr

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: