die hungerkriege um schweinskopfsülze

eigentlich wollte ich mir ja ein t-shirt drucken mit der aufschrift tempelhofneinstimmer, aber wie so oft bei mir blieb es beim reinen vorhaben und ausbaldovern. dafür habe ich kaum mehr schlechtes gewissen gegenüber den nachbarn unter uns, die garantiert ab 7 uhr (auch am wochenende) mit uns wach sind, dank großer bauvorhaben und umräumarbeiten des sohnes („…nein! nicht mit dem plastikhammer die dielen reparieren!“). erfrischend wie nasenduschen. hat irgendjemand schon mehl und reis auf vorrat gekauft? bevor die großen hungerkriege beginnen, sollte man sich vielleicht noch ein paar säcke bunkern. wie geht es euch so? benno? euro-dog? embie? klaika? alle verschwunden in ihrem grauen alltag? kbrause der letzte nerdige vollzeitblogger? ich geh jetzt. versprochen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von kbrause geschrieben und am 29/04/2008 um 09:54 veröffentlicht. Er ist unter mit kind, und sonst so abgelegt und mit , getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: