weihnachten überstanden

ich weiß noch wie ich vor zwei jahren an weihnachten meinen sogenannten schwiegervater kennenlernte. manch einer von euch wird dieses mulmige gefühl kennen, wenn man sich in die höhle des löwen begibt. die eltern der freundin! nur mit ein paar pikanten details gespickt: “ guten tag, herr x, ja, ich bin also dieser kunststudent, der ihre geliebte tochter geschwängert hat kurz vor ihrem diplom, ja ja.“ ich kam vor zwei jahren sehr ins schwitzen wie ihr euch denken könnt, da mir unangenehme fragen nicht erspart blieben („…also wie habt ihr euch das jetzt vorgestellt?“)

diese weihnachten war um längen entspannter, unser kleiner sohn war der star der großeltern, er rannte herum, riß die kugeln vom weihnachtsbaum, durfte mit zwei fernbedienungen am ohr auf dem hundsteuren verstärker trampolin springen und alles essen was er wollte. kurzum, die ideale ablenkung für großeltern und co. und willkommene entspannung elterlicherseits. wer hätte das gedacht!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von kbrause geschrieben und am 26/12/2007 um 20:12 veröffentlicht. Er ist unter kackberlin, neulich..., und sonst so abgelegt und mit getaggt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

2 Gedanken zu „weihnachten überstanden

  1. herzlichen glückwunsch 🙂

  2. und dir gute besserung 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: