yoga-schüler

man sollte meinen, menschen, die zu einer yogaveranstaltung gehen, seien gelassen und in sich ruhend, pure weisheit ausstrahlend, sowie glück und freude in sich tragend. dem ist bei weitem nicht so!

in unserem haus liegt im seitenflügel eine yogaschule, bzw. mittlerweile „nur noch“ eine schründer-praxis, eso läßt grüßen! die meisten besucher dieses etablissements sind alt,  ihnen schmerzt wahrscheinlich der rücken oder die gicht hängt in den knochen. dies würde ihre griesgrämigkeit erklären, mit der sie den hinterhof betreten und verdunkeln. mir macht es nichts aus, wenn mich jemand nicht zurückgrüßt, ich grüße kleinstädtisch wie ich nunmal bin ausnahmslos jeden, der meinen weg im bereich des hauses kreuzt. wenn ich aber jemandem die tür aufhalte, kein danke dafür kommt und dann auch noch fast umgerempelt werde beim vorbeischreiten (die dame kam wohl zu spät zu ihrer entspannenden gymnastik), ist mir das doch etwas zuviel. von der frau, die ihr fahrrad so ungeschickt ankettet, daß man fast darüber stolpert, gar nicht zu sprechen (ich hab ihr das schonmal gesagt, jetzt macht sie es extra). wenn ich nicht der buddha der geduld wäre, hätte ich ihr ja schon längst auf den sattel gespuckt. so spucke ich nur in gedanken.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von kbrause geschrieben und am 25/10/2007 um 20:20 veröffentlicht. Er ist unter kackberlin, neulich..., und sonst so abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

2 Gedanken zu „yoga-schüler

  1. So schnell wie ich mich aufrege, hätte ich sicher das Fahrrad in 45° ans Geländer gelehnt und währe möglichst mittig auf die Achse gesprungen.

  2. ich hab dann einfach ein bißchen an der bremse manipuliert 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: