ein bißchen lästern

während ich die letzten wochen durchbrechende eckzähne, die psychisch-physische bewältigung des laufenlernens, verbrühte füße vom wasserkocher samt krankenhausfahrt und ein blaues auge von ein paar treppenstufen begleiten durfte, nicht zu vergessen eine nervenaufreibende wohnungssuche, arbeit, seminare, atelier, gibt es doch wirklich jede menge von kinder- und orientierungslosen kommilitonen, die ihre zeit mit nichts verbringen. nichts! ich weiß, ich bin nur neidisch, aber es ist schon eigenartig wie weltfremd dieser studiengang freie kunst ist. jeder einzelne denkt er sei derjenige, der ganz groß rauskommt und etwas ganz besonderes ist (laut statistik können nur 2 prozent der absolventen von ihrem „beruf“ später auch leben), daß dieser bauschaum-müll und diese skulptur aus gips, die es schon tausenmal gab, das epochale werk eines genies ist und der kunstmarkt gierig darauf wartet, daß man mit dem studium abschließt. woher diese scheuklappen kommen kann ich mir nur so erklären: die einzige möglichkeit, eine winzige chance hat man, wenn man stur wie ein esel seine sache durchzieht. dann muß nur noch alles andere passen. die richtigen leute kennenlernen, dummlabern können, und diesem und jenem einen blasen und die sache ist geritzt. nein, im ernst. man muß nur die richtigen leute kennen, bzw. das glück haben, daß jemand aus dem bekanntenkreis bekannter wird und dieser einen selbst mit hochzieht. so! ausgekotzt! dies war ein kleiner einblick in die kunstwelt.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von kbrause geschrieben und am 24/10/2007 um 20:21 veröffentlicht. Er ist unter braunschweig, künstlich, mit kind, und sonst so abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: