stationsansager

in der wiener bim (so heißt die tram/straßenbahn in österreich) und u-bahn leiht funky franz kaida, leiter des sicherheitstechnischen dienstes der wiener linien, in form von stationsansagen seine prägnante stimme.


wer einige hörproben geniessen möchte: ansage museumsquartier ansage hütteldeldorf
außerdem gibt es eine fahrt mit der linie 1 um das historische zentrum wiens auf video (man beachte die „crazy“ kameraführung bei der votivkirche!). übrigens hieß es früher immer noch zusätzlich man solle seinen sitzplatz behinderten oder frauen mit kindern überlassen. mittlerweile ist man zum politisch korrekteren „menschen, die den sitzplatz dringender benötigen“ oder so übergegangen. trotzdem vorbildlich! hier in berlin muß man ja froh sein, wenn man im bus platz bekommt für den kinderwagen. da wäre so ne ansage schon nicht schlecht. mir ist es wirklich schon mal passiert, daß ich mit dem kinderwagen in den bus einsteigen wollte, die tür aufging und die fahrgäste nicht platz machten, obwohl der hintere teil des busses leer war. auf meine frage ob man mir platz mache, reagierte „der haufen“ erst gar nicht. der busfahrer hatte auch keine lust was zu unternehmen, schloß die tür und fuhr weiter. mein anschließender beschwerdeanruf verlief harmlos, da ich es nie übers herz bringe eine unschuldige person im callcenter anzuschreien. auf jeden fall drängel ich mich seitdem einfach in die menschenmenge ohne rücksicht auf verluste. oder noch besser: ich fahre nicht mehr bus!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde von kbrause geschrieben und am 16/05/2007 um 23:47 veröffentlicht. Er ist unter öffis abgelegt. Lesezeichen hinzufügen für Permanentlink. Folge allen Kommentaren hier mit dem RSS-Feed für diesen Beitrag.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: